top of page

Medizinisches Visum für die Türkei, wie bekomme ich es?


Die Türkei hat ein neues Protokoll zur Ausstellung eines medizinischen Visums innerhalb von 48 Stunden unterzeichnet. Das türkische Außenministerium und der Exportverband für Dienstleistungen beginnen mit der Zusammenarbeit, um Patienten und Begleitpersonen den Erhalt von medizinischen Visa zu ermöglichen, die den Antrag über HIB (Service Export Assoc.) zeigen und das Visum ohne lange Wartezeiten erhalten können.


Der Prozess der Struktur wird fortgesetzt, seit das HIB-Protokoll unterzeichnet wurde, das mit dem türkischen Außenministerium an dem Prozess arbeitet. Der Dienst wird in kürzester Zeit beginnen, die Türkei zielt darauf ab, das System der Aufnahme ausländischer Patienten zu verbessern, um innovative und erschwingliche medizinische Behandlungsdienste zu erhalten. Vorerst können internationale Patienten, die in die Türkei reisen und jegliche Art von Gesundheitsdiensten in Anspruch nehmen möchten, ihren Antrag online stellen, indem sie https://www.evisa.gov.tr/en/ besuchen und sich an das Generalkonsulat der Türkischen Republik wenden in ihren Ländern.


Eine große Anzahl von Menschen reist in die Türkei, um ästhetische, Unfruchtbarkeits-, Fettleibigkeits-, orthopädische und Sehkorrekturbehandlungen zu erhalten, die in Komplettpaketen angeboten werden, bei denen Patienten, die den Antrag an medizinische Tourismusagenturen und Krankenhäuser senden, alle erforderlichen Dienstleistungen erhalten können All-in-One, und sorgen Sie sich nicht um eine medizinische Einladung, unterstützende Dokumente und Unterstützung in der Türkei und während der Visumsbeantragung. Hochprofessionelle Ärzte und JCI-akkreditierte Kliniken würden Patienten mit sicheren, komfortablen und umfassenden Lösungen während ihres Aufenthalts im historisch bereicherten Istanbul oder bei Urlaubsferien in Mittelmeer- oder Ägäisregionen mit zusätzlichen medizinischen Dienstleistungen zufrieden stellen.


Welche Art von Visa gibt es für internationale Besucher?


Patienten und Touristen, die an einem medizinischen Visum für einen längeren Aufenthalt interessiert sind, können sich behandeln lassen und die Stadt entdecken. Die türkische Botschaft stellt medizinische Visa auf der Grundlage der unten aufgeführten erforderlichen Dokumente für 30 bis 90 Tage innerhalb von 180 Tagen aus. Im Falle des Ablaufs des Visums kann die Person beim Außenministerium oder der Einwanderungsbehörde beantragen, das Visum zu verlängern oder eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten.


Dies sind die Arten von Dokumenten, die Sie für die Beantragung eines medizinischen Visums benötigen:


1- Biometrische Fotos 5x7 cm mit weißem Hintergrund, Fotos sollten vorher nicht in einem türkischen Visumantrag verwendet werden.


2- Ein mindestens 6 Monate gültiger Reisepass im Original


3- Mindestens 2 leere Seiten für die Ausstellung des Visums


4- Kopien aktueller und alter Pässe


5- Kontoauszug oder Nachweis des Jahresabschlusses


6- Bestätigung der Hotelreservierung


7- Bestätigung des Rückflugtickets mit Reiseroute


8- Kranken- und Reiseversicherung


10- Einladungsschreiben für medizinische Behandlungen von in der Republik Türkei akkreditierten offiziellen medizinischen Tourismusagenturen oder Krankenhäusern, die über Akkreditierungen für medizinischen Tourismus verfügen.


Ein relevanter medizinischer Bericht wäre ein gutes unterstützendes Dokument, das Sie für eine medizinische Behandlung ins Ausland verwiesen haben, Haupt- oder Wahlfach.


Alle Anträge für das medizinische Visum müssen über das Vorantragssystem des türkischen Aufklebervisums gestellt werden. Alle erforderlichen Dokumente sollten in das System hochgeladen werden, um eine Einladung an das Konsulat zu erhalten, einen Antrag bei der nächstgelegenen türkischen Botschaft zu stellen. Patienten können sich für den Antrag direkt an die türkische Botschaft wenden, wenn sie die Vorantragsplattform nicht erreichen können.


Eine andere Möglichkeit ist, ein E-Visum zu erhalten, was eine ziemlich vereinfachte Wahl für Menschen darstellt, basierend auf den erforderlichen Dokumenten, Personen, die das Antragsformular ausfüllen, Dokumente hochladen und ihre Zahlungen leisten. Wenn der Antrag und die Zahlung auf der E-Visum-Plattform eingegangen sind, ist der Link zum Herunterladen des E-Visums verfügbar, und Sie müssen nicht zum türkischen Konsulat gehen. Nicht jeder ist berechtigt, ein E-Visum zu beantragen, auf der Website gibt es Sitzkriterien, anhand derer Sie überprüfen können, ob Sie die berechtigte Person für ein E-Visum sind oder nicht.


Bevor Sie ein Visum beantragen, denken Sie bitte daran, dass ein reguläres Visum nicht erstattungsfähig ist. Da es zu Verzögerungen bei der Bearbeitung des Visums kommen kann, wird empfohlen, Ihren Antrag 1 Monat vor Ihrem Besuch in der Türkei zu planen. Die Krankenversicherung würde Ihnen im Notfall oder bei einer Covid-Krankheit zusätzliche Unterstützung bieten.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page