Minimal Invasive Wirbelsäulenchirurgie 

Minimally Invasive Spine Surgery (MISS).

Minimal Invasive Wirbelsäulenchirurgie (MISS) ist eine der minimal-invasiven Richtungen für internationale Patienten, die für den Medizintourismus in die Türkei kommen .  Medical Tourism Services bietet eine ärztliche Zweitmeinung, komplette medizinische Assistenzdienste und erfüllt die Anforderungen einer medizinischen Reise in die Türkei.

Die minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie (MISS) wird überwiegend zur Behandlung der häufigsten Pathologien im Zusammenhang mit Bandscheibenvorfällen und Foraminalstenosen eingesetzt. Die Ziele der MISS-Behandlungen sind ein verringerter chirurgischer Korridor mit kleinsten Schnitten, die jegliches Muskelgewebe oder Knochen unschädlich machen. Bandscheibenräume direkt durch das Foramen sichtbar mit einem 7-mm-Enskop (Foraminoskop). Es handelt sich um ein vollständig perkutanes Verfahren, das stichlos, unblutig und unter örtlicher/regionaler Betäubung in der täglichen Chirurgie durchgeführt werden kann. Zusätzlich ggf. Instabilitäten neben Bandscheibenvorfällen;  (MISS)-Chirurgie besteht darin, die Wirbelknochen mit Cages auf die gleiche Weise zu stabilisieren.

 

Sie steht nicht im Gegensatz zur Operation an der offenen Wirbelsäule, aber minimal-invasive chirurgische Ansätze können schneller und sicherer sein und eine kürzere Genesungszeit erfordern.

Die Behandlung  reduziert Traumata der Muskeln und Weichteile, schützt die Stabilität der Struktur, verhindert den Nucleus pulposus, gesunde Regenerationszellen, das Kompartiment Homestase

 

Die chirurgischen Vorteile für die Patientenversorgung;

 

  • Bessere kosmetische Ergebnisse durch kleinere Hautschnitte (stichlose Chirurgie 6 mm)

  • Blutlos <5cc 

  • Reduziertes Risiko von Muskelschäden

  • Das Durchtrennen des Muskels ist nicht erforderlich

  • Reduziertes Infektionsrisiko und postoperative Schmerzen

  • Schnellere Erholung

  • eingeschränkte Rehabilitation erforderlich

  • Weniger erforderlich  Schmerzmittel nach der Operation

  • Kann bei hohem Risikopotential bei älteren Patienten ambulant unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden

  • Visuell digital  Beurteilung der Funktion, Erfassungssystem der Operation.

 

Erkrankungen, die durch perkutane endoskopische Wirbelsäulenverfahren behandelt werden

 

  • Degenerative Bandscheibenerkrankungen

  • Bandscheibenvorfall

  • Lumbale Spinalkanalstenose

  • Diskitis und  Infektionen

  • Wirbelsäuleninstabilität einschließlich Spondylolisthesis

  • Wirbelkörperkompressionsfrakturen

  • Biopsie und Diagnose von Wirbelsäulentumoren

 

Die MISS  würde nicht definiert werden „erleichtert durch einen kleinen Schnitt“ Es ist harmlos, unblutig.

Die Stammzellforschung für die Behandlung der Bandscheiben der Halswirbelsäule ist im Gange. Endlich müssen wir neue Terminologie diskutieren  der Fehlbehandlung werden die meisten Behandlungsmethoden einen anderen Weg nennen, einfach wie „Herniotomie versus falsche Bezeichnung“ der endoskopischen Diskektomie.

Minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie

  • Orthopädische Beratung

  • 1 Tag Krankenhausaufenthalt in Privatkammer

  • Begleiten Sie die Unterkunft im Krankenhaus

  • Präoperative Tests

  • Medikamente und expandierbare Materialien

  • MISS-Operation unter Narkose

  • Abschlussprüfung

  • Gesamtaufenthalt in Istanbul für 8 Tage

  • Hotelübernachtung für 6 Nächte in 5* Hotels

  • Assistance-Leistungen für Ihre medizinische Reise

Komplettpaket

Chirurgie-Theater

Transport

Unterkunft

Beratungsdienste

$13.340

Schauen Sie sich unsere tollen Angebote an.

Sie sind zu gut, um sie zu verpassen!